SEMINAR 6

  • Datum:
  • Veranstaltungsort: Moers, Hotel VAN DER VALK

Themen:

Baustellenvorbereitung, Umgang mit Fremdanlagen

Vorbereitung der Baustelle, Erkundungspflicht, Schutzanweisungen, Lagepläne, Ortung von Leitungen, Querschläge, Schutzmaßnahmen bei Erdarbeiten in der Nähe erdverlegter Leitungen, Schäden an Leitungen und ihre Vermeidung, Fremdleitungssicherung, Anforderungen an die Qualitätssicherung, Anforderungen der Berufsgenossenschaft

Referent: Dipl.-Ing. Dieter Schaffaff
Gutachter und Mitglied im Güteausschuss der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V.

Eigenüberwachung nach RAL-GZ 962

Vorstellung RAL-GZ 962, Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V., Sinn und Zweck der Eigenüberwachung (speziell im Kabelleitungstiefbau), Prüfungen und Umfang von Prüfverfahren, Dokumentation mit Hilfe von Prüflisten und Formblättern

Referentin: Dipl.-Ing. (FH) Jutta Litwin
Gutachterin und Mitglied im Güteausschuss der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V.

Veranstaltungsort:
Moers, Hotel VAN DER VALK

Termin: 19.01.2022, 9:00 – 16:00 Uhr

Zielgruppe: Geschäftsführer, Bauleiter, Vorarbeiter, Facharbeiter

Kosten (netto):
300,00 €/ Person für Mitgliedsunternehmen der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e.V.
460,00 €/ Person

(im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke, Pausenkaffee und Teilnahmebestätigung)

Jetzt zum Seminar "SEMINAR 6" anmelden!

Rechnungsanschrift:

Nach Eingang Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie von uns eine Gesamtrechnung über den von Ihnen zu zahlenden Betrag zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

GLT Service und Zertifizierung GmbH:
Geschäftsbedingungen (pdf) für Seminare (Teilnahmebedingungen, Abmelden, Durchführung, Haftung, Datenschutz)
Verhaltensrichtlinien (pdf) für Seminare - Maßnahmen zum Gesundheitsschutz während der Corona-Pandemie (vor, während und nach dem Seminar)

Berlin, Stand 10.09.2021
Gerichtsstand ist Berlin

Zurück