SEMINAR 7

  • Datum:
  • Veranstaltungsort: Frankfurt am Main, Eberhard-Borst-Lehrbaustelle /Bildungswerk Hessen-Thüringen e.V.

THEMEN:

Aktuelle Kabellege- und Ziehtechniken
Kabelzugtechnik und Peripherie nach DIN 18322, Grundlagen zur Legung von Kabeln, Methoden der Legetechnik, Kabelzugkraftberechnungen, Einziehen und Einblasen von Kabelanlagen, Baustellenkoordination

Referent: Herr Dipl.-Ing. Dieter Schaffaff
Gutachter und Mitglied im Güteausschuss der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V.

Verkehrssicherung im Leitungstiefbau
SA, ZTV-SA Überblick, ASR 5.2 Was ist neu? Absicherung bei Aufgrabungen, Verkehrsrechtliche Anordnungen, Regelpläne (mit Regelplan Praxisbeispiel), Verkehrszeichen, Verkehrssicherungen, Sicherungskennzeichnungen

Überblick Normung im Leitungstiefbau
Übersicht über wichtige Technische Regelwerke im Leitungstiefbau, ATB-BeStra, ZTV A-StB-12, RStO; ATV DIN 18300 Erdarbeiten, ATV DIN 18324 steuerbare Horizontalspülbohrarbeiten, DIN 4124, RSA, ZTV-SA

Referent: Herr Hans-Dieter Schulte
Zertifizierter Sachverständiger Fachschwerpunkt: Leitungsgebundener Tiefbau

Veranstaltungsort:
Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e.V., EBL Frankfurt am Main

TERMIN: 27.01.2021, 9:00 – 16:00 Uhr

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Bauleiter, Kalkulatoren, Poliere, Vorarbeiter,
entsprechendes Personal von Versorgungsunternehmen und Ingenieurbüros

Kosten (netto):
380,00 €/ Person *) Mitgliedsunternehmen der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e.V.
540,00 € / Person

(im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, ein Mittagessen, Getränke, Pausenkaffee und die Bestätigung der erfolgreichen Teilnahme)

Jetzt zum Seminar "SEMINAR 7" anmelden!

Rechnungsanschrift:

Nach Eingang Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie von uns eine Gesamtrechnung über den von Ihnen zu zahlenden Betrag zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

GLT Service und Zertifizierung GmbH:
Geschäftsbedingungen (pdf) für Seminare  (Teilnahmebedingungen, Abmelden, Durchführung, Haftung, Datenschutz)
Verhaltensrichtlinien (pdf) für Seminare - Maßnahmen zum Gesundheitsschutz während der Corona-Pandemie (vor, während und nach dem Seminar)

Berlin, Stand 20.08.2020
Gerichtsstand ist Berlin

Zurück