Gütezeichen
RAL-GZ 962/2 Kabelleitungstiefbau

Geprüft werden alle für den Leitungstiefbau anfallenden Tiefbauarbeiten (gemäß RAL-GZ 962/1):

  • Graben
  • Verbau
  • das fachgerechte Aufbrechen und Wiederherstellen
    befestigter Oberflächen im Aufgrabungsbereich

zusätzlich noch:

  • das unterirdische Verlegen und Instandhalten von Kabeln und Kabelschutzrohren
  • das Herstellen der zugehörigen Schächte einschließlich aller anfallenden Tiefbauarbeiten
  • das fachgerechte Aufbrechen und Wiederherstellen befestigter Oberflächen im Aufgrabungsbereich

Den Antrag auf Verleihung des Gütezeichens 962/2 Kabelleitungstiefbau erhalten Sie hier.